Vereinsnachrichten

Wanderfreunde Hemmersdorf e.V.

Nächste Wanderungen des IVV

Januar:

So 28.01. (F) Contz-les-Bains 5/10 km

(F) Grossbliedersstroff 10/15/20 km





Februar:

Sa 04.02. (L) Lintgen 6/12/16 km

Sa/So 10./11.02. Griesborn 6/10 km

So 11.02. (F) Remeling 5/10/15 km

(L) Dudelange 6/12 km

Sa/So 17/18.02. Eimersdorf 6/10 km

Sa/So 24./25.02 Eppelborn 6/10 km

So 25.02. (L) Grevenmacher 5/10 km

 

******************************************

Einladung

SaarLandFrauen e.V. Ortsverein Hemmersdorf
Wir laden Sie zum Kennenlerntreffen mit Heringsessen (Alternative Quark) am Freitag, 23. Februar 2018, 19.00 Uhr, in Hemmersdorf ein.

SaarLandFrauen e.V. Ortsverein Hemmersdorf

Wo wird das Ganze stattfinden?

Die Räumlichkeiten werden je nach Teilnehmerzahl festgelegt und jedem persönlich mitgeteilt.
Wir bitten um Voranmeldung bis Montag, 19. Februar 2018 bei:
Judith Tasch Tel. 0160-8352736 oder
Monika Gaab Tel. 06833-8120.
Mit 5 € sind Sie dabei.

 

******************************************

******************************************

HTC wählt neuen Vorstand

Am 28.01.2018 wurde in der Mitgliederversammlung unser neuer Vorstand wie folgt gewählt:

1. Vorsitzender: Erich Mellinger
2. Vorsitzender: Martin Grüneisen
Kassenwart: Klaus Leidinger
Jugendwartin: Heike Benzrath
Sportwart: Gisbert Uder
Schriftführer: Ralph Schütz
Beisitzer:
Karin Grüneisen
Hans Fuß
Rolf Harion
Christian Meyer

Als Kassenprüfer wurden Joachim Becker und Ralf Dolibois gewählt.

Aus dem Vorstand scheiden Maria Mellinger, Iris Dolibois, Pia Leidinger, Conny Jakobs, Maria Montnacher-Becker und Monika Schwarz aus. Ihnen noch einen besonders herzlichen Dank für die erfolgreiche Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.

 

neu gewählt am 28.01.2018

Foto: Verein
Foto: Verein

******************************************

Reinigung der Niedufer

ASV "Mittlere Nied" Hemmersdorf
Die Angelsportfreunde an der Nied: ASV Niedaltdorf, Hemmersdorf und Siersburg führten am Samstag, dem 18.11.2017 eine Säuberung der Niedufer durch. Federführend in diesem Jahr war der ASV "Mittlere Nied" Hemmersdorf. Alle Vereine sammelten in ihrem Pachtbereich von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr den Unrat an den Niedufern ein. Gegen 12:00 Uhr verbrachten sie ihn in einen in Hemmersdorf bereitgestellten Container. Dieser war übrigens von der Gemeindeverwaltung unentgeltlich zur Vergügung gestellt worden.
Es ist schon erstaunlich, was so von einigen Einwohnern alles illegal entsorgt worden ist. Von einfachen Papierschnitzeln an bis hin zu Teilen von Möbelstücken war alles vorhanden. Erfreulich war, dass sich die Jugend zumindest bei den Petrijüngern aus Siersburg stark engagiert hatte.
Der 1. Vorsitzende des ASV Hemmersdorf, Karl-Heinz Becker dankte zusammen mit dem zur Veranstaltung hinzugestoßenen Ortsvorsteher Dietmar Zenner den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihren uneigennützigen Arbeitseinsatz. Diese stärkten sich dann mit dem vom Hemmersdorfer Verein bereitgestellten Eintopf mit Wursteinlage.
Bei einem kleinen Plausch, verbunden mit einem Umtrunk, ging die Veranstaltung am frühen Nachmittag zu Ende.


___________________________________________

ASV Hemmersdorf und ASV Niedatdorf sorgen für Neubesatz
Die Vorstandsmitglieder des ASV Niedaltdorf (Wolfgang Becker, Armin Schrecklinger, Jens Schreier und Thomas Rupp) unternahmen mit den Vorstandskollegen des ASV Hemmersdorf (Karl-Heinz Becker und Peter Philippi) am Samstag, dem 28.10.2017 eine kleine "Dienstreise" nach Frankreich in die Nähe von Fénétrange, um dort nach Neubesatz an Fischen für die Nied Ausschau zu halten. Die Fische sollten vorher besichtigt und auch begutachtet werden. Mit einem gemieteten Kleinbus chauffierte Thomas die Petrijünger souverain zu den Aufzuchtanlagen und Seen. Der dortige langjährige Handelspartner der Vereine ist die Firma Georges Heymann. Diese Firma verkauft Fische im Klein- und Großverkauf. Kontaktdaten der Firma finden Sie im Anschluss (auch in deutscher Sprache). Ebenso kann man einen Weiher halb- oder ganztägig mieten - und wie gesagt, wenn man kein Anglerglück hat, kann man die Fische immer noch kaufen.
Herr Heymann führte die Gäste zu den einzelnen Aufzuchtstationen (s. Fotos) und die Anglerfreunde konnten sich von der gesunden Aufzucht und auch einem gesunden Bestand überzeugen. Gekauft wurden jeweils 250 kg Weissfische in allen Größen, die noch in diesem Jahr in die Nied umgesetzt werden sollen. Nächstes Jahr erfolgt wieder ein großer Besatz, da er doch durch die Kormorane erheblich dezimiert worden ist.
Da noch ein Geburtstagskind unter den Petrijüngern weilte, kehrte man zum Schluss in der Wackenmühle zu einem kleinen Umtrunk ein.

Kontakdaten:

Internetseite heymann, bitte anklicken
Preisliste, bitte anklicken

 

Fotos

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Die Fische wurden von Thorrolf Helfen eingesetzt.

******************************************

******************************************

******************************************

******************************************

FSV

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Nied und Nagelfest

1. Nied und Nagelfest in Hemmersdorf
Der Wettergott meinte es nicht gut mit der Premiere des Wettkampfes.
Trotzdem hatten sich etwa 40 Personen zum Wettbewerb angemeldet und auch mitgemacht.
Nach der Siegerehrung wurde die Veranstaltung mit Live Musik fortgeführt.
Mit Pizza, Lyonerpfanne, Waffeln sowie einem Weinstand war aus kulinarische Sicht auch einiges geboten. Einhellig war man der Meinung, dass der Wettkampf im nächsten Jahr wieder durchgeführt werden sollte. Vielleicht schauen im nächsten Jahr auch mal die älteren Jahrgänge vorbei, denn einen Nagel mit der Kimme ins Holz zu treiben ist in jedem Alter möglich. Gaudi ist auf jeden Fall gegeben. (Fotos Verein)

******************************************

******************************************

HTC veranstaltet Ananas Cup

Vom 23.6. bis 25.6. trug der HTC den diesjährigen Ananas Cup aus. Es traten insgesamt 8 Teams - aufgeteilt in 2 Gruppen - an. An den ersten beiden Tagen und am Finalvormittag wurden die Gruppenspiele bei idealem Tenniswetter mit nur einer kurzen Regenpause durchgeführt und es wurden hervorragende sportlichen Leistungen dargeboten.

Am Finalnachmittag standen sich dann in den Halbfinals der TC Volta Rehlingen und Team Pumuckl sowie die Gurktaler und AH Gellenberg gegenüber. Nach zum Teil sehr spannenden Spielen setzten sich schließlich AH Gellenberg und TC Volta Rehlingen durch. Schließlich sicherten sich die Gurktaler gegen Team Pumuckl den 3. Platz. Dies ist besonders erwähnenswert, hatten sie doch zum ersten Mal eine Mannschaft zum Ananas Cup gemeldet.

Im Finale kam es dann zur Neuauflage der Begegnung des letzten Jahres. Diesmal konnte sich die AH Gellenberg um Andreas Oster, Johannes Dittgen und Benny Marian klar durchsetzen und es wurde den zahlreichen Zuschauern sehr gutes Tennis von beiden Teams dargeboten.

Bei der abschließenden Siegerehrung wurde die besonders angenehme und freundschaftliche Atmosphäre während der 3 Turniertage vom 1. Vorsitzenden des HTC und unserem Ortsvorsteher hervorgehoben.
(weitere Infos unter tc-hemmersdorf.de)
Nachfolgend die Platzierungen der Teams im Überblick:

die beiden Finalteams

Stehend: Volker Cartus, Ralf Jakobs, Benny Marian, Patric Hissel, OV Dietmar Zenner Kniend: Andreas Oster, Johannes Dittgen Foto: Verein

Tabelle

Platzierung Team
1. AH Gellenberg
2. TC Volta Rehlingen
3. Gurktaler
4. Team Pumuckl
5. Fanta 4
6. Denthora
7. Jugendtreff Hemmersdorf
8. Slice Girls

******************************************

******************************************

******************************************

******************************************