Kirchliche Nachrichten

Kath. Frauengemeinschaft Hemmersdorf-Fürweiler

Am 19. November 2019 feierten wir das Fest der heiligen Elisabeth, der Schutzpatronin der Frauen. Um 15:00 Uhr nahmen wir an der heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Konrad teil. Die Tanzgruppe der Kath. Frauengemeinschaft hat mit einer Tanzinterpretation des "Vater Unser" die Messe mitgestaltet.
Im Anschluß trafen wir uns im Hemmersdorfer Pfarrheim zu einem gemütlichen Beisammensein. Bei dieser Gelegenheit ehrten wir auch unsere Jubilarinnen. Maria Krämer wurde für 30 Jahre und Hiltrud Jung für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Maria Mellinger (Fürweiler) und Theresia Thomas, die leider an diesem Tag nicht anwesend sein konnten, gehören der Frauengemeinschaft seit 30 Jahren an.

Fotos: Bernadette Pink

Spende

Spende an indischen Pater Kumar

Pater Satesh Kumar hat in den Sommerferien in der Pfarreiengemeinschaft Siersburg in der Seelsorge ausgeholfen. Sein letzter Gottesdienst in Hemmersdorf war am 03.08.2019. In seiner Heimatpfarrei arbeitet er in seiner Freizeit für Witwen in Not. Diese Frauen müssen nach dem Tod ihrer Männer das Haus der Schwiegermütter verlassen und den Lebensunterhalt für sich und ihre Kinder bestreiten. Für diese Frauen baut er, mit Hilfe von Pfarrangehörigen, kleine Häuser und Wohnungen. Die Kfd Hemmersdorf-Fürweiler unterstützt seine Arbeit mit einer Spende von 500,- €

Übergabe einer Spende

********************************************

Fronleichnam

Der Donnerstag als Festtermin für Fronleichnam steht in enger Verbindung zum Gründonnerstag und der damit verbundenen Einsetzung der Eucharistie durch Jesus Christus selbst beim letzten Abendmahl. Wegen des stillen Charakters der Karwoche erlaubt der Gründonnerstag keine prunkvolle Entfaltung der Festlichkeit. Das Fest Fronleichnam wird von der katholischen Kirche als ein Hochfest Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi gefeiert. Im Anschluss an die Heilige Messe wird die Monstranz mit einer geweihten Hostie unter einem Baldachin vom Pastor in einem Festzug durch die Ortschaft getragen.
Es werden bis zu 4 Aussenaltäre errichtet. Bei jedem Altar wird ein Abschnitt aus dem Evangelium vorgetragen. Es werden Fürbitten gesprochen und das Dorf wird in alle Himmelsrichtungen vom Pastor gesegnet.

Fronleichnam Altäre

Zu den Bildern

________________________________________________________________________________________________________________________________
Wenn Sie "Pfarrgemeinschaft" weiter unten anklicken, werden Sie auf die Internetseite der Pfarreiengemeinschaft Siersburg weitergeleitet.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren