Aktuelles

Kirmes St. Konrad, Fassanstich

Fassanstich Kirmes 2018, St. Konrad

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

***************************

Museum Eröffnung 2018

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Museum 2018

Great Highland Bagpipe

Mit einem in dieser Region einzigartigen Unternehmen bietet Markus Biewer in der Unterhaltungsbranche eine Innovation, wie sie bisher für die meisten nur aus dem TV bekannt sein mag. Unter der Bezeichnung „Great Highland Bagpipe", was im Deutschen das Instrument „Dudelsack" bedeutet, bietet er zu allen Anlässen eine anspruchsvolle musikalische Umrahmung, die jede Veranstaltung zu einem besonderen Ereignis werden lässt. Nicht nur durch die beeindruckenden Klänge dieses Instruments, sondern auch durch die original schottischen Uniform, werden die Zuhörer auf einen kurzen Trip in die Highlands versetzt. Um, jedem Anlass entsprechend gerüstet zu sein, hat er sein Repertoire recht flexibel ausgelegt. Neben einigen bekannten schottischen Stücken wie; Scotland the Brave, Wings, Last of the Mo'hawks etc. sind auch bekannte deutsche Titel zu hören. Auch eine Hochzeitsmesse mit romantischen Stücken wie Amazing Grace, High-land Cathedra! oder dem bekannten Brautchor aus Lohengrin sind im Programm enthalten und tragen somit zu einer ganz besonderen Atmosphäre am wichtigsten Tag des Lebens bei. Dem flexiblen Repertoire schließt sich gleich das Outfit mit an. Neben der original schottischen Militäruniform im Clan „MC. Kenzie" besteht auch die Möglichkeit, den eleganten zivilen „Prince Charles"-Style zu wählen.

Kontakt: Markus Biewer, Telefon: 06861 839764 oder 0172/6534887.

 

Museum Hemmersdorf

Ausstellungseröffnung
„Altes Handwerk und seltenes Handwerkszeug"
Am Sonntag, dem 29. April 2018 um 17:00 Uhr öffnet die neue Aus-
stellung im Heimatmuseum Hemmersdorf seine Tore. Die Ausstel-
lung in unserem Eventraum präsentiert die Werke des traditionellen
Handwerks und die zu ihrer Herstellung verwendeten Werkzeuge. Die
Ausstellung umfasst auch eindrucksvolle Werke der Sakralkunst. Die
Kunstwerke und Gegenstände wurden von Herrn Johannes Monter
in jahrzehntelanger Sammeltätigkeit zusammengetragen und werden
jetzt erstmals einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die
Ausstellung stellt eine Bereicherung des bisher bereits breiten Ange-
botes an traditionellem Handwerk im Heimatmuseum Hemmersdorf
dar. Im Rahmen der Ausstellungseröffnung findet auch eine sachkun-
dige Führung durch die neue Sammlung des Heimatmuseums statt.
Neueröffnung mit Schottischem Dudelsackspieler
Im Rahmen der Saison-Eröffnungsveranstaltung wurden auch die
neuen Aktivitäten für das Jahr 2018 vorgestellt. Ein Höhepunkt bei
dem Kulturprogramm am letzten Sonntag stellte der Auftritt des
schottischen Dudelsackspielers „Great Highland Bagpipe" dar. Der
Musikverein Hemmersdorf umrahmte die Veranstaltung zusätzlich mit
einem Platzkonzert. Der Esel Petra trieb unser Göpelwerk an und er-
weckte die Aufmerksamkeit der kleinen Gäste. Unter den zahlreichen
Ehrengästen war auch der Kreisbeigeordnete Klaus Engel und der
Beigeordnete der Gemeinde Joshua Pawlak.
Der überdurchschnittlich gute Besuch unseres Kaffeeklatsches
sorgte dafür, dass wir in Teilbereichen bereits am späten Nachmit-
tag ausverkauft waren. Einen herzlichen Dank an alle Helfer und an
Johannes Monter und Hubert Regnery, die die Neuerwerbungen in
unserer Steinzeitsammlung erläuterten und einen ersten Blick auf un-
sere neue Ausstellung freigaben. Eine sachkundige Führung durch
unsere Handwerksausstellung gibt es am 29.04.2018 ab 17:00 Uhr.
Walter Steinhauer, Geschäftsführer

 

***************************

Kommunionkinder2018

***************************

Hilfe für pflegende Angehörige

Das Deutsche Rote Kreuz und die Knappschaft bieten ab Mittwoch, 18.04.2018, um 18.00 Uhr beim DRK-OV Hemmersdorf, Niedaltdorfer Str. 12 (1. Stock Feuerwehrgerätehaus),einen kostenlosen, mehrteiligen Kurs zur häuslichen Pflege an. Dieser findet unter der Leitung einer examinierten Pflegefachkraft statt. Inhalte des Kurses sind:
Grundpflegerische Maßnahmen, Informationen über Pflegehilfsmittel sowie vorbeugende Maßnahmen. Wichtige Themen sind auch finanzielle Hilfeleistungen der Pflegeversicherung sowie die mit der Pflegesituation einhergehende emotionale Belastung. Die Kursteilnahme ist kostenlos. Anmeldungen nimmt die DRK-Kreisgeschäftsstelle unter der Tel.Nr.
06838/8999-11 (vorm.) entgegen.

 

***************************

Verabschiedung Dr. Martin Hoffmann

Am 29.03.2018 ging Dr. Hoffmann in den wohlverdienten Ruhestand.
Nach über 35 Jahren Praxistätigkeit möchte ich mich bei Herrn Dr. Hoffmann
und seinem Team, im Namen unserer Bürgerinnen und Bürger,
für seine Ausübungen zur Aufrechterhaltung unserer Gesundheit
recht herzlich bedanken.
Ich wünsche Ihm und seiner Frau für die Zukunft alles Gute.

Dietmar Zenner, Ortsvorsteher

 

***************************

"Picobello 2018"

Picobello 2018
Auch in diesem Jahr haben über 20 Personen an der Reinigungsaktion "Picobello" teilgenommen. Es ist immer wieder erstaunlich wie die Leute mit ihrer Umwelt umgehen und was dann alles eingesammelt werden muss.

***************************

IVV - Wanderung 2018

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Bericht der Wanderfreunde Hemmersdorf

Die nasskalte Witterung mit teilweise gefrorenem Boden konnte
die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht
davon abhalten, die stellenweise schwierige Strecke (6, 10 und 15km) zu durchwandern.
Die Wanderfreunde bedanken sich recht herzlich bei den Nachbarvereinen der
Gemeinde, sowie den Wanderfreunden aus dem angrenzenden Lo-
thringen. Der Dank gilt auch den Vereinen und Organisationen aus
der Gemeinde, die sich sehr rege beteiligt haben. Besonderer
Dank gilt dem Roten Kreuz Hemmersdorf, den Hemmersdorfer Bür-
gern und Bürgerinnen, den Helfern und Kuchenspendern und dem
Bauhof Rehlingen-Siersburg für die vorzügliche Zusammenarbeit.

***************************

FSV feiert Fastnacht

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

***************************

***************************

... für alle Tüftler und Bastler

Tüftler und Bastler

***************************

***************************

***************************

***************************

Seniorennachmittag 2017

Der Musikverein Musikfreunde Hemmersdorf unter der Stabführung von Michael Gross eröffnete die Veranstaltung mit einem flotten Marsch und weiteren Musikstücken.
Ortsvorsteher Dietmar Zenner konnte zahlreiche ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger begrüßen. In einem gerafften Jahresrückblick berichtete er von dem Geschehen im Ort. Dabei gab es seinen Ausführungen nach nicht nur Positives zu vermelden. Er wünschte allen Anwesenden viel Vergnügen, gute Gespräche und im Hinblick auf die kommenden Festtage alles Gute.
Respekt und Anerkennung des Publikums erfuhr die Seniorentanzgruppe der AWO Hemmersdorf für ihre Tanzdarbietungen. Dies konnte man an den geforderten Zugaben ermessen. Wie auch in den Vorjahren hatte Christa Hirschauer die Tänze einstudiert.
Mittlerweile waren die Ehrengäste eingetroffen und so konnte Dietmar Zenner den Bürgermeister Martin Silvanus, den stellvertretenden Landtagspräsidenten Günter Heinrich, den ersten Beigeordneten der Gemeinde Norbert Bettinger, das Kreistagsmitglied Reiner Petry sowie die Gemeinderats- und Ortsratsmitglieder begrüßen.
Im Anschluss der Ansprache des Bürgermeisters an die Seniorinnen und Senioren erfolgte die Ehrung der ältesten anwesenden Bürgerin und anwesenden Bürgers.
In diesem Jahr wurden geehrt: Frau Theresia Schellenbach, 94 Jahre alt
und Herr Gerhard Pesch, 86 Jahre alt.
Musikalisch ging es unter Leitung von Elena Kopp weiter mit dem Männergesangverein Liederkranz mit Liedern von Udo Jürgens und zum Advent passenden Weihnachtsliedern.
Wie in den Vorjahren hatten die „Blauen Jungs“ aus Überherrn mit ihrem Chorleiter Gerhard Getrey den Abschluss der Veranstaltung übernommen. Sie begeisterten immer wieder das Publikum mit ihren Seemannsliedern und regten die Gäste zum Mitsingen, Schunkeln und auch Tanzen an. Zahlreiche Zugaben wurden gefordert und auch gegeben.
Traditionell wurde die Bewirtung der Seniorinnen und Senioren von den Orts- und Gemeinderatsmitgliedern mit ihren Partnern durchgeführt.

 

Altenehrung 2017

Fotos Altenehrung 2017

***************************

***************************

Konzert der besonderen Art

Der MGV „Liederkranz“ Hemmersdorf veranstaltete am 15.10.2017 das unter der Schirmherrschaft des Ministers Reinhold Jost stehende Jahreskonzert „der besonderen Art“ in der Grenzlandhalle Hemmersdorf. Dabei wurde der MGV von den Sangesfreunden des MGV „Germania“ aus Rehlingen tatkräftig unterstützt. Die musikalische Veantwortung hatte Chorleiterin Elena Kopp. Das Ganze sollte aber etwas Neues und Besonderes sein. Diese Idee kam von den beiden Sängern Gerhard und Winfried Böhm. So lud man die bekannte Band „Gloomy Gaslight“ und den bekannten Tenor aus dem Musical-Bereich, Joseph Guyton, als Solo-Sänger ein. Neben ansprechendem Chor- und Sologesang und dem Bandauftritt wurde ein großes Spektrum der Musik angeboten. Die Band spielte Stücke wie „Early Bird“ usw. bis hin zu den Beatles. Ausserdem trug sie zeitweise zur Untermalung des Chorgesangs bei.
Joseph Guyton mit seiner kräftigen aber dennoch einfühlsamen Stimme begeisterte mit dem „The Power of Love, Open Arms und Amazing Graze“ alle Zuschauer, die ihn demzufolge entsprechend feierten.
Alfons Schwarz führte wie immer gekonnt durch das Programm.
Der Obst- und Gartenbauverein hatte, wie immer, für den Blumenschmuck gesorgt.
Zum Schluss wurde unter Anderem auf Wunsch der Gäste natürlich der "Bajazzo" gemeinsam gesungen.
Sehr erfreut war man über die hohe Zuschauerzahl, die, wie man aus Erfahrung weiß, bei solchen Veranstaltungen nicht immer üblich ist, zumal an diesem Tag ein herrlicher sonniger Nachmittag doch mehr zu einem ausgedehnten Spaziergang einlud.
Der MGV „Liederkranz“ Hemmersdorf und die Freunde des MGV „Germania“ Rehlingen bedanken sich bei allen Zuschauern, Akteuren und Helfern, die zum Gelingen dieses anspruchsvollen Konzerts beigetragen haben.

 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

***************************

"Krompan- und Kichelchensfeschd 2017"

Bei anfangs etwas kühlerem Wetter wurde es aber am Nachmittag noch angenehm warm und so feierte die SPD Hemmersdorf ihr traditionelles "Krompan- und Kichelchensfeschd" auf den Schulhof der Niedschule Hemmersdorf. Viele Helferinnen und Helfer mussten Hand anlegen, um die große Gästeschar zu bewirten. Das Essen wurde wie immer vor Ort von Hand angerichtet. Ein Lob an Markus Roth mit seinen Helferinnen und Helfern für die gute Organisation und die zügige Essensausgabe.

Fotos

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

***************************

16. Museumspädagogischer Tag im Heimatmuseum

Der Vorstand des Heimatmuseums hatte mit der Gemeindeverwaltung zum 16. Museumspädagogischen Tag eingeladen und 23 Kinder waren der Einladung gefolgt. Gegen 9 Uhr wurden sie vom 1. Vorsitzenden des Vereins, Norbert Bettinger, begrüßt und anschließend in 2 Gruppen von den Museumsführern durch das Museum geführt. Dabei wurde auf eine kindgerechte Führung Wert gelegt. Danach konnten die Kinder malen, basteln und auch verschiedene Ausstellungsstücke ausprobieren. So bereitete ihnen unter anderem das Werfen einer Bola auf einen aufgebauten Dinosaurier großen Spass (natürlich gleicht er auf den Fotos mehr einem Fischsaurier, aber das Mammut, das bisher eingesetzt war, hat die zahlreichen Speerwürfe nicht überstanden). Besonderes Interesse erweckte die Tätigkeit des Schmieds und so versuchten auch die Kinder, ein Werkstück zu formen. Das Küchenteam hatte in der Zwischenzeit ein schmackhaftes Mittagessen mit Nachtisch zubereitet. Nach diesem beschäftigten sich die Kinder damit, aus den mitgebrachten Binsen die verschiedensten Wasserfahrzeuge zu basteln. Vom Floß bis zum Ozeandampfer war alles vorhanden. Den anschließenden Stapellauf an der Wackenmühle überstanden die Boote, Schiffe, Flöße usw. mehr oder weniger gut. So konnten doch noch einige mit nach Hause genommen werden. Unterwegs und nach der Rückkehr zum Museum gab es erfrischende Getränke und Kuchen. Als Andenken an diesen Tag erhielt jedes Kind eine Urkunde und eine eine echte versteinerte Muschel. Wie man hörte, hat es die Kinder erfreut und sie wollen nächstes Jahr wieder teilnehmen.

 

Fotos: Museumspädagogischer Tag

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Video Museumspädagogischer Tag

***************************

***************************

***************************

***************************

Kontakt:

Wanderfreunde Hemmersdorf

***************************

Heimat- und Erntedankfest 2015

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

***************************

Unser Ort hat viele Gesichter

Auf Wunsch wieder eingestellt.

***************************

Hier können Sie die gängigsten Formulare finden.

Top 10 Formulare
Steuerformulare
Beihilfe

Pegelstand der Nied bei Niedaltdorf

Pegelstand Niedaltdorf